Erzieher
Anne Bielefeld (seit 2005)
Pascal Winkler (seit 2001)
Vertretung
Maia Kempe (seit 2008)
Katja Krause (seit 2003)
Förderung
Hier kann sich Kreativität frei entfalten. Das weit verbreitete „Basteln nach Anleitung“ findet bei uns nicht statt. Wir achten vielmehr bei unseren Angeboten auf die „Freiheit zur eigenen Form“ der Kinder. Dieser Ansatz führt zur Vermeidung unnötiger Frustrationen (ich kann das nicht, machst du mir das mal?), er stärkt das Vertrauen der Kinder in ihre eigenen schöpferischen Fähig- und Fertigkeiten. Unterschiedlichste Materialien stehen unseren Kindern dazu jederzeit zur freien Verfügung.

Unsere Vorschularbeit findet nicht erst im letzten Jahr vor der Einschulung statt, sie ­beginnt eigentlich mit der Geburt und ist daher fest in unseren Kinderladenalltag integriert. Hier finden sich viele Möglichkeiten zur altersgemäßen Wissensvermittlung. Sensible Phasen der kindlichen Entwicklung können gezielt genutzt, Interessen aufgegriffen und vertieft werden. Es kommt hierbei „nur“ darauf an die angeborene Neugier und den Wissensdurst der Kinder zu nutzen und zu erhalten.
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg
s2_1.jpg